Verkehrsprobleme müssen gelöst werden!

Der Ortsbeirat nahm sich in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zwei aus seiner Sicht wichtigen Punkten an. Beim ersten Punkt geht es dem Gremium um den trostlosen Zustand des Bereichs um den Schiersteiner Bahnhof sowie um das Gelände entlang der Freudenbergstraße. Der Ortsbeirat ist sich einig, dass dieses Gelände unbedingt städtebaulich aufgewertet werden muss. Gemeinsam mit den zuständigen Fachämtern will man nach einer Lösung suchen.

Der zweite Punkt widmet sich einem Dauerthema: Es geht um den fließenden und ruhenden Verkehr im Schiersteiner Ortskern, in der Zehntenhofsiedlung sowie rund um den Hafen.

In den vergangenen Jahren hat der Ortsbeirat hierzu eine Vielzahl von einzelnen Anträgen auf den Weg gebracht, um die Verkehrssituation in diesen Bereichen zu verbessern. Als Ergebnis konnten keinerlei Fortschritte erzielt werden,  da nach Auffassung des Ortsbeirates die Probleme und Ursachen vielschichtig sind und die jeweils zuständigen Ämter für sich alleine keine Lösung finden konnten.

Jetzt will der Ortsbeirat mit Hochdruck nach Lösungen suchen. Und dies gemeinsam mit den zuständigen Fachämtern und den Bürgern, die nach den Sommerferien zu einer Bürgerversammlung eingeladen werden.

Auf dem von der Arbeitsgruppe Verkehr erstellten Arbeitspapier stehen Punkte wie:

  • Minimierung des Parkdrucks im westlichen Teil des Hafens, damit die angrenzende Siedlung nicht durch Pendler und insbesondere Hafenbesucher unzumutbar zugeparkt wird.
  • Kein Zuparken des Hafendamms, des Weges dorthin sowie der im Wasserschutzgebiet liegenden Grünflächen.
  • Ausreichende Parkflächen für Pendler und Touristen zur Verfügung stellen.
  • Für den Bereich der Söhnleinstraße eine Lösung finden um zu verhindern, dass Autofahrer aus dem Rheingau kommend die Elbestraße bzw. den Feldweg zum Friedhof für die Umfahrung des morgendlichen Staus nutzen.
  • Verhindern, dass Auto- und Motorradfahrer ab der Lichtzeichenanlage an der Neckarstraße in Fahrtrichtung Walluf derart stark beschleunigen, dass für die Anwohner eine unzumutbare Lärmbelästigung entsteht.
  • Am Osthafen und an der Schiersteiner Brücke Parkraum schaffen.
  • Weiterführung der Dieter-Horschler-Promenade bis zum Hafenende (Osthafen).
  • In der Hafenstraße und dem angrenzenden Wohngebiet die Parkräume neu ordnen um den Park- Suchverkehr einzuschränken.
  • Verstärkte und nachhaltige Überwachung des ruhenden Verkehrs

Ein weiterer Beratungspunkt der Ortsbeiratssitzung war die Vorlage zur Änderung der Ortssatzung über das Friedhofs- und Bestattungswesen sowie die Anpassung der Gebührenordnung. Zu diesem Thema waren Oliver Dequis und Christoph Leng von der Friedhofserwaltung gekommen und leisteten erfolgreiche Überzeugungsarbeit. Der Vorlage – und damit auch den teilweise drastischen Gebührenerhöhungen –  wurde vereint zugestimmt, wenn auch nicht mit großer Begeisterung. 

Der Schaffung und Aufstellung des „Stifterapplers“ auf dem Hans-Römer-Platz ist das Ortsteilgremium ein Stück näher gerückt. Aus den Finanzmitteln des Ortsbeirates wurden die notwendigen Euros für den die Figur schaffenden Künstler bewilligt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Verkehrsprobleme müssen gelöst werden!

Endspurt am Spielplatz an der Moselstraße

Seit vierzehn Tagen ist eine Gartenbaufirma auf dem städtischen Bolz- und Spielplatz an der Moselstraße am Werk und gibt dem Spielplatz ein neues Aussehen.

Damit hat die Stadt Wiesbaden Wort gehalten. Das Grünflächenamt hatte dem Ortsbeirat im Frühjahr die Erneuerung der Spiel- und Ruhefläche bis zum Sommer versprochen. Die Sommerferien beginnen und der Spielplatz kann in absehbarer Zeit von den Kindern in Besitz genommen werden! Eine tolle Sache!  

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Endspurt am Spielplatz an der Moselstraße

Container für Hafenschule sind aufgestellt

Das vor einigen Wochen erstellte Fundament im kleinen Schulhof der Hafenschule (Foto 1) ließ schon die Größe des „Bauwerks“ erahnen. Jetzt stehen die von der Hafenschule dringend benötigten Container und machen deutlich, was eine bauliche Verdichtung anrichten kann. 

Im vorliegenden Fall kann man die Kröte schlucken, denn das Bauwerk wird nach Neubau der Hafenschule wieder verschwinden.

Die Schiersteiner Bürgerinnen und Bürger, die sich gegen den Neubau der Hafenschule an der Kleinaustraße und für den Erhalt der Schule am jetzigen Standort aussprechen, sollten sich die Machbarkeitsstudie (Foto unten) noch einmal ganz genau anschauen!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Container für Hafenschule sind aufgestellt

Ortsbeirat: Letzte Sitzung vor der Sommerpause

Zu seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause tritt der Schiersteiner Ortsbeirat am Mittwoch, 20.06.2018, um 19:00 Uhr im Schiersteiner Rathaus zusammen. 

Die unter dem Tagesordnungspunk 2 zu beratende Erhöhung der Friedhofsgebühren wurde in der Öffentlichkeit schon heiß diskutiert. Man darf jedoch davon ausgehen, dass dieses Thema die Fragestunde nicht sprengen wird.

Apropos Fragestunde:  Wussten Sie, dass die Hessische Gemeindeordnung eine solche für die Ortsbeiräte gar nicht vorsieht? Bei der Fragestunde handelt es sich also um eine „freiwillige Leistung“ der Ortsbeiräte.

Die Bürger sollten für diese bürgerfreundliche Einrichtung dankbar sein. Was sich in den letzten Wochen in verschiedenen Wiesbadener Ortsbeiräten abgespielt hat, war alles andere als gut und hat bei einigen ehrenamtlich tätigen Ortsbeiratsmitgliedern die Frage aufkommen lassen: „Warum tue ich mir das an?“

„Leidensfähig“ müssen Ortsbeiratsmitglieder schon sein, aber sie müssen sich längst nicht alles bieten lassen!

Die Tagesordnung für die Sitzung am Mittwochabend:

  1. Geschäftsordnungsangelegenheiten
  2. Änderung der Friedhofssatzung und Gebührenanpassung
  3. Friedhofsentwicklungskonzept 2030 – Ermittlung Sanierungsbedarfe
  4. Weg zwischen Rheingaustraße und Äppelallee an der A643
  5. Weg zwischen Rheingaustraße und Biebricher Rheinwiesen an der A643
  6. E-Mobilität auch in Schierstein fördern
  7. Fahrradleihsystem auch für Schierstein
  8. Städtebauliche Weiterentwicklung der Freudenbergstraße im Bereich des Bahnhofes bis zur Einmündung Stielstraße
  9. Bericht der AG Hafen
  10. Bericht der AG Jugend
  11. Bericht der AG Verkehr, u. a. Antrag Fließender und ruhender Verkehr im Schiersteiner Ortskern, in der Söhnleinsiedlung und rund um den Hafen
  12. Finanzmittel
  13. Verschiedenes

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ortsbeirat: Letzte Sitzung vor der Sommerpause

Das Turnier der Herzen am 16. Juni auf dem Saareck

Es ist ein Fußballturnier mit langer Tradition und viel Herz, das vom Verein für Sport und Gesundheit und dem SV Schierstein 1913 schon seit elf Jahren hervorragend organisiert und durchgeführt wird. In diesem Jahr steigt das „Turnier der Herzen“ am 16. Juni ab 10.00 Uhr auf dem Schiersteiner Saareck.

Die Möglichkeit Teil eines Teams zu sein und zum gemeinsamen Erfolg beizutragen, ist eine sehr wertvolle Erfahrung für viele behinderte Menschen. Die Anerkennung durch andere, nicht behinderte Menschen macht stolz und hebt das Selbstwertgefühl. Der Fußballsport vermittelt wichtige soziale Kompetenzen wie Teamgeist, Fairness und Konfliktfähigkeit.

Die Organisatoren und insbesondere die Mannschaften fiebern dem Turniertag schon entgegen und würden sich auch in diesem Jahr auf eine große Zuschauerkulisse freuen!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Das Turnier der Herzen am 16. Juni auf dem Saareck

Informationsveranstaltung des Ortsbeirates

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Informationsveranstaltung des Ortsbeirates

Ein Zuruf zum Thema „Hafenschule“

Unabhängig davon, ob es aus schulischer Sicht sinnvoll ist, den jetzigen Standort der Hafenschule aufzugeben oder nicht, ein Zuruf an alle, die sich ausschließlich unter dem Motto „Wir wollen unsere alte Hafenschule behalten!“ gegen einen Neubau an der Kleinaustraße aussprechen: 

Ich habe von 1956 bis 1960 die Hafenschule besucht und als alter Schiersteiner hängt mein Herz an der Hafenschule wie sie sich seit über 60 Jahren in der Nachbarschaft zur Kirche und dem Lindenbach optisch präsentiert!

Wer jedoch glaubt, dieses Ensemble würde uns bei einem Neubau der Hafenschule am jetzigen Standort erhalten bleiben, der irrt! Es wird nicht mehr unsere Hafenschule sein!  

Allein der „Klotz“, der im Schulhof parallel zur Turnhalle und frontal zum Bürgerhaus entstehen würde, verschandelt nicht nur das Ensemble, sondern wird zusammen mit den weiteren Neubauten einen „eingemauerten“ Schulhof mit erschlagender Wirkung entstehen lassen! 

Nein, dieses Projekt ist in meinen Augen ein bauliches Flickwerk, das als Studie zwar die „Machbarkeit“ attestiert, aber zukunftsorientiert nichts Schönes für unseren Stadtteil und auch nicht das Bestmögliche für unsere Kinder bringen würde!

Hans Groth

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ein Zuruf zum Thema „Hafenschule“

Haben Sie eine schöne Frühlingszeit!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Haben Sie eine schöne Frühlingszeit!

Ortsbeirat tagt am Mittwochabend

Am Mittwochabend trifft sich der Schiersteiner Ortsbeirat um 19.00 Uhr im Rathaus (Karl-Lehr-Straße 6) zu seiner nächsten planmäßigen Sitzung. Die Sitzung ist öffentlich und beginnt mit einer Bürgerfragestunde.

Auf der Tagesordnung stehen zwei wichtige Punkte. In Sachen Schulen werden die Leiterinnen und Leiter der Hafen-, der Erich- Kästner- und der Eichendorff- Schule über ihre

aktuelle Situation berichten und dem Ortsbeirat ihre Sorgen und Wünsche mitteilen. Im Rahmen dieses Punktes wird es auch ein Feedback zur Infoveranstaltung am 16.04.2018 der AG Hafenschule im Förderverein der Hafenschule geben.

Die in der März-Sitzung von der Stadtentwicklungsgesellschaft vorgestellten Planungen für eine Sommergastronomie im Bereich der alten Kran-Plattform im Osthafen mit 144 Sitzplätzen muss der SPD-Fraktion doch etwas Kopfzerbrechen bereiten.

Ursache ist nicht das Angebot einer Gastronomie, sondern die Frage, wo entsprechende Parkplätze geschaffen werden und wie die Belieferung des gastronomischen Betriebes erfolgen soll. Entsprechend der Antrag der Sozialdemokraten: “ Der Magistrat wird gebeten dem Ortsbeirat die Pläne für die Weiterführung der Fußgängerpromenade und des Radwegs am Schiersteiner Osthafen vorzustellen, insbesondere hinsichtlich der Planungen einer Sommergastronomie (SEG) im Bereich der alten Kran-Plattform.“

Die Tagesordnung:

  1. Geschäftsordnungsangelegenheiten
  2. Situation an den Schiersteiner Schulen und Feedback Infoabend „Hafenschule“
  3. Erweiterung des Serviceangebotes für Ortsbeiräte im Politischen Informationssystem (PIWi) [CDU]
  4. Fitnessgeräte / Bewegungsprogramm für Senioren [CDU]
  5. Entwicklung des Osthafens [SPD]
  6. Fahrplanwechsel am 09.12.2018
  7. Bericht der AG Hafen
  8. Bericht der AG Jugend u. a. Antrag Gestaltung des Jugendplatzes Saareck an der Saarbrücker Allee
  9. Bericht der AG Verkehr
  10. Finanzmittel
  11. Verschiedenes

 

Weitere Fortschritte macht das Fundament für die Aufstellung von vier Pavillons für den Schulbetrieb der Hafenschule.  Ein Fundament, das sich „sehen lassen kann“!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ortsbeirat tagt am Mittwochabend

Mit dem Mai kommt das Schiersteiner Weinfest

Der Gesangverein Eintracht 1877 hat als Veranstalter des Schiersteiner Weinfestes alle Vorbereitungen für das diesjährige Fest getroffen und lädt mit dem nachstehenden Plakat herzlich ein.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Mit dem Mai kommt das Schiersteiner Weinfest